iOS 10 beta – Test

Ich Teste jetzt seit ein paar Tagen endlich mal die neue iOS Version auf meinem iPad und bin bisher sehr zufrieden mit iOS 10 die beta Version läuft erstaunlich stabil und flüssig. Die wichtigsten Neuerungen in iOS 10 sind der neue Sperrbildschirm, iMessage wird zum Multimedia-Messenger, die Karten-App denkt mit, Apple lässt App-Entwickler jetzt auf Siri zugreifen, Home-App: Zuhause mit dem iPhone steuern und Fotos mit Gesichtserkennung.

Die Beta-Version von iOS 10 ist ab Juli auf beta.apple.com verfügbar. Ab Herbst steht die Software allen Nutzern kostenlos zum Download bereit. iOS 10 unterstützt das iPhone 5 und neuere Modelle, sämltiche iPad Air- und Pro-Modelle, iPad der vierten Generation, iPad mini 2 und neuer und iPod Touch 6.

 

Apple macht OS X Yosemite-Beta öffentlich

Apple macht OS X Yosemite-Beta öffentlich

Apple gewährt Mac-Usern mit einer öffentlichen Beta Einblick in sein neues OS X Yosemite. Laut The Verge ist es das erste Mal seit über zehn Jahren, dass sich die Kalifornier bei einem neuen Mac-Betriebssystem in dieser Form in die Karten schauen lassen. Die Testversion von OS X 10.10 Yosemite ist auf eine Million Nutzer beschränkt und gewährt Einblicke in die neuesten Features von Safari, Spotlight und Co.

Das erste Video aus “jOBS” ist da

In jOBS werden die entscheidenden Momente und Personen gezeigt, die Steve Jobs beeinflusst haben. Dabei reicht der Film von 1971 bis 2001. jOBS versucht dabei, in die Tiefe des kreativen Selfmade-Man vorzudringen, um sowohl eine intensive Story als auch ein persönliches Porträt zu bieten.