Quick-Look für InDesign – Dokumentvorschau für MacOS X

Das Apple Betriebssystem verfügt über die Funktion „Quicklook“, eine Technologie, die es ermöglicht, Dateien im Finder anzusehen ohne das zugehörige Programm zu öffnen. Mittels Plugins geht es auch für Programme, deren Vorschau-Möglichkeit von Haus aus nicht vorgesehen ist. Bis heute ist Adobe nicht in der Lage, ein solches Plugin für seine Programme zur Verfügung zu stellen.

QuickLook Vorschau mit PlugIn
Die deutsche Entwicklerin Jennifer Hofer veröffentlichte vor kurzem das Plug-in »inddPreview«, mit dem es möglich ist, eine Vorschau Ihrer InDesign-Dokumente im Finder unter MacOs zu erhalten.

inddPreview ist der Nachfolger von inddQLgenerator, der schon seit 2008 verfügbar war. Der Nachteil am Vorgänger war die manuelle Installation, die nun wegfällt. Das neue Plug-in können Sie ab sofort über den App Store beziehen.

 

 

Apple macht OS X Yosemite-Beta öffentlich

Apple macht OS X Yosemite-Beta öffentlich

Apple gewährt Mac-Usern mit einer öffentlichen Beta Einblick in sein neues OS X Yosemite. Laut The Verge ist es das erste Mal seit über zehn Jahren, dass sich die Kalifornier bei einem neuen Mac-Betriebssystem in dieser Form in die Karten schauen lassen. Die Testversion von OS X 10.10 Yosemite ist auf eine Million Nutzer beschränkt und gewährt Einblicke in die neuesten Features von Safari, Spotlight und Co.