Auf dem iPhone und iPad unter iOS E-Mails als PDF speichern

Die Möglichkeiten für die Weiterleitung und das Sichern von E-Mails ist in Apples Mail-App unter iOS leider stark beschränkt. Die E-Mails lassen sicher weder über einen Messenger teilen, noch können Sie auf dem Gerät gespeichert werden. Diesen Anschein macht zumindest ein flüchtiger Blick in die App. Apple hat beide Funktionen integriert. Jedoch sind sie nicht ganz so intuitiv zu finden und zu bedienen, wie man es eigentlich von Apple gewöhnt ist. Wir möchten Ihnen daher zeigen, wie Sie E-Mails als PDFs speichern.

So speichern Sie E-Mails als PDF am iPhone – mit 3D Touch

Nehmen Sie Ihr iPhone mit 3D Touch zur Hand und öffnen Sie die Mail-App. Wählen Sie die E-Mail aus, die Sie gerne als PDF speichern möchten. Tippen Sie nun am unteren Rand auf die Aktionstaste, mit der Sie E-Mails weiterleiten, beantworten oder drucken können. Wählen Sie den Punkt „Drucken“ aus.

So speichern Sie E-Mails als PDF  ohne 3D Touch

Auch ohne 3D Touch können Sie dennoch E-Mails als PDFs speichern. Folgen Sie dazu der obigen Anleitung bis zur Vorschau. Anstatt nun fest darauf zu drücken, ziehen Sie die Vorschau wie beim Zoom mit zwei Fingern groß. Anschließend können Sie das Dokument via Teilen-Button als PDF auf Ihrem Gerät oder einem Cloudspeicher sichern.

 

Google Chromecast: Unboxing & Review

Google Chromecast: Unboxing & Review

Der Chromecast von Google macht jeden Flachbildfernseher zum Smart-TV.

Nur 35 Euro kostet der Chromecast und ist damit derzeit konkurrenzlos günstig, jedoch ist das gerät im Gegensatz zum Apple-TV oder einem Raspberry Pi mit XBMC: Media Center auch deutlich eingeschränkter.

Fazit: Mit dem Chromecast macht man aus einem alten Flachbildfernsehern einen Smart-TV. Installation und Bedienung sind recht einfach, an Apps mangelt es zum Deutschland Start aber noch ein wenig und ohne die ist der Chromecast nutzlos da er selbst nichts weiter an Board hat.

Ich kann jedoch jeden der interese haben nur empfelen es für 35 Euro einfach mal zu probieren und ich bin mir auch recht sicher das es in kürze interesante Apps und auch kleiner Hacks geben wird mit denen man Spaß haben kann. Persönlich finde ich es auch schön das Computer, Smartphone, Tablet und TV so weiter zusammenwachsen und man

Google Seite zum Chromecast